18.07.2018      03:12:45

 

 

Änderung des Eichgesetzes betrifft auch Imker
                            (Quelle: DIB_Aktuell/2015/aktuell2015)

Zum 1. Januar 2015 ist das Mess- und Eichgesetz (MessEG) und die Mess- und
Eichverordnung (MessEV) in Kraft getreten. Sie lösen damit das bisher geltende
Eichgesetz (EichG) und die Eichordnung (EO) ab.

Für die Verwender von Messgeräten und auch von Messwerten ergeben sich dadurch
ab sofort zum Teil neue Regelungen.

Unverändert gilt (jetzt nach § 33 Abs. 1 MessEG), dass Werte für Messgrößen im
geschäftlichen oder amtlichen Verkehr oder bei Messungen im öffentlichen Interesse
nur dann verwendet werden dürfen, wenn das Messgerät bestimmungsgemäß ver-
wendet wurde.

Das bedeutet im Regelfall, wenn es geeicht ist. (Die Eichung der Waage gilt immer für
zwei Jahre.)

Die Anschaffung einer geeichten Waage ist für Imker nach den
neuen Bestimmungen zwingend.

Die bisherige Ausnahme der Nutzung von geeichten Gewichten gilt nicht mehr. Diese
konnten bisher benutzt werden, wenn immer das gleiche Gewicht abgewogen wurde.

Die Ausnahmeregelung würde weiterhin gelten, wenn der Umsatz von höchstens 5,-- €
pro Geschäftsvorgang und einen Gesamtumsatz von maximal 2.000,-- € pro Jahr nicht
überschritten würde. Aber: Bereits beim Verkauf von zwei Gläsern Honig an einen Kunden
trifft dies nicht mehr zu. Daher kann diese Ausnahmeregelung auf die Imkerei nicht an-

gewandt werden, so Dr. Werner von der Ohe, Beirat für Honigfragen des D.I.B.

 

Deshalb ist die Anschaffung einer geeichten Waage, z. B. im Verein, die absolut bessere
Lösung.

Hinweis: Bei Verwendung von Waagen im Verein muss darauf geachtet werden, dass die
Verwendung der Waage protokolliert wird.

 

Für den Kreis Lippe ist folgendes Eichamt zuständig:

 

Betriebsstelle Eichamt Bielefeld               Telefon (0521) 23843-0
Detmolder Straße 513                                  Telefax (0521) 23843-14
33605 Bielefeld                                             E-Mail: poststelle@lbme-bi.nrw.de

 

Zuständigkeitsbereich:

  • Stadt Bielefeld
  • Kreis Minden-Lübbecke
  • Kreis Herford
  • Kreis Lippe
  • Kreis Gütersloh
  • Kreis Paderborn
  • Kreis Höxter

Bürozeiten:

Montag bis Freitag: 8.30 - 12.00 Uhr

 

Antrag auf Eichung:

Den Antrag auf Eichung finden Sie hier als DOCX und hier als PDF.

 

Beispielwaagen:

 

 

 



CAS ER Junior

INFO-Blatt

bitte auf der Händlerhomepage erfragen.

mit Eichung für 2 Jahre

 

 

Waage WKA-PS

INFO-Blatt

bitte auf der Händlerhomepage erfragen.

mit Eichung für 2 Jahre

 

Zutatenwaage L1-D

INFO-Blatt

bitte auf der Händlerhomepage erfragen.

mit Eichung für 2 Jahre

 

waagen-kassen24
Morgengasse 3

88499 Altheim-Waldhausen
Telefon: 07371 13190
Fax: 07371 9663040

e-mail: info@waagen-kassen24.de
http://www.waagen-kassen24.de

 

         **************************************************************************

 


CAS Imkerwaage

INFO-Blatt

bitte auf der Händlerhomepage erfragen.

mit Eichung für 2 Jahre

 

 

KERN  Imkerwaage

INFO-Blatt

bitte auf der Händlerhomepage erfragen.

mit Eichung für 2 Jahre

 

 

Digitalwaagen-Shop
Nohlex GmbH
Geschäftsführer
Oliver Nietiet
Eichenweg 8
29690 Buchholz

Tel.: 05071/510080
Fax.: 05071/510082
Mail: Post@digitalwaagen-shop.de
http://www.digitalwaagen-shop.de

 

 

 

Nach oben